Lindenfeld - Spezialisierte Pflege und Geriatrie - Navigation

Projekt Küchenbau

Die Lindenfeld-Küche nimmt Formen an

02.09.2019

Die Arbeiten für den Einbau unserer eigenen Küche im U1 sind in vollem Gange. Nachdem im August der Rohbau fertig gestellt wurde, konnten sich die Elektro- und Sanitärinstallateure ihren Aufgaben widmen, bevor dann die Lüftungsdecke montiert wird und die Plattenleger die Küche so weit fertigstellen, dass die Inneneinrichtung und die Geräte installiert werden können. Wir sind soweit recht gut im Zeitplan und hoffen, dass wir unsere Bewohnenden und Mitarbeitenden an den diesjährigen Weihnachtsessen mit einem feinen Menü aus der eigenen Küche verwöhnen dürfen. Offiziell starten wir dann am 1. Januar 2020 mit unserem neuen Verpflegungskonzept.

Doch mit dem Einbau der Küche allein ist es nicht getan. Damit wir unsere Ziele erreichen können, braucht es ein motiviertes Küchenteam, das unser Verpflegungskonzept kreativ umsetzen und allen Anforderungen gerecht werden kann. In den letzten Wochen lief der Rekrutierungsprozess auf vollen Touren und bis Mitte Oktober wird das 8-köpfige Küchenteam zusammengestellt sein.

Wir freuen uns sehr auf diese neue grosse Herausforderung und sind überzeugt, unseren Bewohnenden einen Mehrwert bieten zu können.

Zögern Sie nicht, uns anzusprechen. Gerne geben wir Ihnen detaillierte Auskunft zu unserem neuen Konzept.

P.S.: Ganz nebenbei bekam auch unsere Wäscherei ein neues Konzept und wurde mit kleinen baulichen Anpassungen im Ablaufprozess optimiert.

Die Bauarbeiten schreiten voran Der Rohbau ist fertiggestellt

Sabine Goetschi
Leiterin Hauswirtschaft

 

Die Bauarbeiten haben begonnen

08.07.2019

Lange haben wir darauf gewartet, nun konnte es endlich losgehen. Nach über 40 Jahren Lindenfeld erhalten wir unsere eigene Küche. Nachdem die letzten internen Zügeleien (siehe Berichte hier) abgeschlossen waren, haben in den letzten Wochen die Umbauarbeiten begonnen. Zuerst bestanden diese aus dem Erstellen der neuen Zulieferung und aus verschiedenen Abrissarbeiten in den ehemaligen Therapieräumlichkeiten. Nach wenigen Tagen des Abrisses, fanden dann schon die ersten Vorbereitungsarbeiten für die neuen Mauern statt. Kennt man das Projekt, kann man beim heutigen Baustand schon gut erkennen, wie die Küche einmal aussehen wird.

Boden wird für Kühlzellen bearbeitet Gesamtraum Küche Erste Maurerarbeiten beginnen

Sven Egger
Leiter Dienste & Projekte

 

Das Lindenfeld erhält eine eigene Küche

29.11.2018

Die Abgeordnetenversammlung des Lindenfelds hat gestern den Antrag zum Einbau einer Küche einstimmig angenommen. Das Küchenprojekt wurde nach verschiedenen Schreiben und Gesprächen mit dem Kantonsspital Aarau, unserem heutigen Verpflegungslieferanten, lanciert, da ihr Verpflegungskonzept künftig den Anforderungen und Bedürfnissen von Langzeitinstitutionen nicht mehr gerecht wird.

Wir haben mit verschiedenen Fachpersonen Kontakt aufgenommen, die uns alle bestätigten, dass eine eigene Küche der einzig richtige Weg ist. Für unsere Bewohnenden ist es zentral , dass das Essen und Trinken einen hohen Qualitätsstandard und eine ebenso hohe Flexibilität (Kostenformen, Essenszeiten, Spezialwünsche) aufweist. Denn das Essen hat für sie einen grossen Stellenwert und einen wesentlichen Einfluss auf ihre Lebensqualität. Mit der eigenen Küche können wir künftig auf individuelle Wünsche und Bedürfnisse eingehen und können die Menügestaltung sowie die Herkunft der Speisen selber beeinflussen.

Wir freuen uns ausserordentlich über den Entscheid der Abgeordneten und darauf, dass wir schon bald mit dem Einbau der neuen Küche starten können.

Martina Schär
Sachbearbeiterin Personaldienst / Marketing